Radkersburger 6er-Mixed

Durch die Kooperation mit der Parktherme können alle Spieler:innen an den Turniertagen die Therme Bad Radkersburg besuchen!


Das Radkersburger 6er-Mixed hat sich in der österreichischen Volleyballszene bereits einen Namen gemacht. Entstanden aus einer Vereinsfinanzierungsnot, ist es für viele Teil des fixen Sommerprogramms geworden und darauf sind wir stolz. Wer sich für das kommende Event interessiert, kann sich die wichtigsten Infos entweder auf unserer Facebookseite oder auf Instagram holen oder hier auf der Homepage.

 

Was ist das nun, dieses Rasenturnier? 

Wie sich sicher viele von euch schon gedacht haben, wird bei dem Turnier Volleyball gespielt. Es wird 6 vs. 6 gespielt und in jedem Team müssen mindestens drei Damen und mindestens zwei Herren am Feld stehen. Somit wäre auch das "Mixed" im Namen erklärt. Das Turnier findet traditionellerweise in Bad Radkersburg statt, auf perfekt präparierten Rasenplätzen, auf denen die Netze der offiziellen Mixedhöhe entsprechen. Gespielt wird nach den offiziellen Hallenvolleyballregeln und auf  Fairplay wird vertraut. Es ist immerhin ein Gaudeturnier und so soll auch gespielt werden - mit Spaß!

 

Um uns eine weitere lange Beschreibung zu ersparen - schaut's euch die Bilder weiter unten an, denn ein Bild sagt mehr als ein Text mit 1000 Worten!