Saisonauftakt in Graz

Um 12 Uhr startete für unsere Damen das erste Meisterschaftsspiel der neuen Saison.

 

Nach einem ziemlich misslungenen, von Startschwierigkeiten geprägten Satz, den man mit 12:25 an die Gegner abgeben musste, konnten unsere Girls schließlich ihr Können unter Beweis stellen. Es folgten zwei eindeutige Sätze, in denen vor allem die Servicestärke zum Vorschein kam (25:9, 25:21). Nach einem ausgeglichenen vierten Satz könnten wir schlussendlich als Sieger vom Platz gehen.